Deprecated: mysql_query(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /www/htdocs/w00dbcdc/index.php on line 19

Warning: mysql_query(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w00dbcdc/index.php on line 19

Warning: mysql_query(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w00dbcdc/index.php on line 19
24-7prayer-lb.de :: 24/7 PRAYER LUDWIGSBURG
Newsletter abonnierenKontakt aufnehmenWir sind auf Facebook

24-7 Gebetswoche zum Weihnachtsmarkt

24-7 Gebetswoche zum Weihnachtsmarkt Eine tolle Neuigkeit ... Hier schon mal die Preview ... Tragt euch den Zeitraum dick in euren Terminkalender (oder was auch immer ihr nutzt) ein!!

24-7 Prayer Gebetswoche zum Weihnachtsmarkt in Ludwigsburg

Zeit:
02.12. bis 09.-12.2012 - (7 Tage - 24 Stunden lang, 168 Stunden ...)

Ort:
Ludwigsburg
In den Räumen der Chorkapelle der Stadtkirche, mitten in der Stadt

24-7 Prayer ist eine Gebetsbewegung, die sich über die ganze Welt und durch alle Konfessionen erstreckt. Es ist eine Gebetskette, die kreativ, an einem Ort konzentriert und eine Woche lang – in Schichten von ein oder zwei Stunden – mitten im Alltag zum Reden mit Gott einlädt. Seit 2003 organisiert ein Team von Ehrenamtlichen um die Mitarbeiter der Werbeagentur Tube20 24-7-Gebetsräume in Ludwigsburg und auf Tagungen und Festivals in ganz Deutschland. Gebet verändert. Immer. Jesus betete vor 2.000 Jahren für seine Nachfolger. Heute gibt es Christen in allen Teilen der Erde. Einfache Leute aus dem kleinen Dorf Herrnhut beteten vor 300 Jahren für die Menschheit. Jeden Tag, jahrelang. Wenig später gingen von dort Missionare in die ganze Welt. Stell dir vor, du betest heute für deine Stadt. Eine Woche lang – für eine Stunde, eine Nacht, eine Mittagspause. Alleine, zu zweit, gemeinsam mit anderen Christen. An einem Ort des Gebets, einem Raum mitten in der
City. Wage zu träumen, was morgen sein könnte.

Erstellt von 24-7 am 09. Juli 2012, 13:18 Uhr. Kategorie: Aktuell
» Kommentar abgeben   » Kommentare anzeigen (0)


Gebet für Ludwigsburg

Gebet für Ludwigsburg Eine tolle Gelegenheit, um Christen aus anderen Gemeinden kennenzulernen, sich auszutauschen und vor allem, um miteinander zu beten!

- Einmal im Monat, meist montags oder dienstags, 19:30 Uhr (Ort wechselt, von Wohnzimmer zu Wohnzimmer)
- nächstes Treffen: Mo. 10. September, 19:30 Uhr

Weitere Informationen und Termine: 24-7 Prayer Ludwigsburg, Tel: 07141 2980743, E-Mail: kontakt@24-7prayer-lb.de

Erstellt von 24-7 LB am 09. Juli 2012, 13:08 Uhr. Kategorie: Archiv
» Kommentar abgeben   » Kommentare anzeigen (0)


24-7 Eurogathering in Frankfurt a.M.

24-7 Eurogathering in Frankfurt a.M. 24-7 Prayer Eurogathering in Frankfurt a.M., Jugendherberge
18. Oktober bis 21. Oktober 2012

Dieses Jahr findet das 24-7 PRAYER Eurogathering zum zweiten Mal in Folge in Frankfurt am Main statt! Auf dem Gathering bekommt die 24-7 Bewegung ein „Gesicht“. Dort kannst du Gleichgesinnte treffen, inspiriert werden, hören, was Gott in Europa tut und es kann sein, dass es dein Leben komplett auf den Kopf stellt! Mehr Infos findest du sowohl auf der deutschen als auch auf der internationalen Webseite (auch auf Deutsch).

zur Website von 24-7 Prayer Deutschland
zur internationalen Website

Erstellt von 24-7 LB am 09. Juli 2012, 12:42 Uhr. Kategorie: Aktuell
» Kommentar abgeben   » Kommentare anzeigen (0)


NetworkXXL

Die Bildstrecke von unserem Einsatz bei Network XXL ist online: Hier klicken!

Erstellt von 24-7 LB am 08. Juli 2011, 18:20 Uhr. Kategorie: Aktuell
» Kommentar abgeben   » Kommentare anzeigen (0)


NetworkXXL

NetworkXXL Lieber spät als nie: Der Eintrag zum letzten Tag bei NetworkXXL! (Sonntag, 26.06.2011)

Bei der morgendlichen Hauptveranstaltung ermutigte Rich Atkinson von der anglikanischen Kirche (Sheffield England) seine Zuhörer, ihren Glauben auch nach Network im Alltag zu leben und vor allem Herausforderungen und nötige Veränderungen nicht zu scheuen: Die Welt brauche Christen, die nötige Veränderungen anpackten, statt Missstände ängstlich oder frustriert zu ignorieren. Anschließend gab es Möglichkeiten, für sich beten zu lassen.

Network hat uns viel Spaß gemacht, und das nicht nur aufgrund der positiven Stimmung innerhalb unseres Teams.
Die Gebetslandschaft wurde von den Teilnehmern gerne genutzt, und das haben wir nicht nur an den oft genutzten Stationen gesehen, sondern das drang auch in vereinzelten Gesprächen auf dem Camp als überaus positives Feedback zu uns durch.

Nachdem wir die gefühlten „Tonnen“ an Material wieder gepackt hatten, haben auch wir es gepackt und uns auf die Rückreise nach Ludwigsburg begeben, dort dann alles wieder in unser Lager gepackt, und uns dann anschließend glücklich aber müde ins Bett gepackt. ;-)

An dieser Stelle danken wir noch einmal unserer Praktikantin Leonie (die noch am Abend unserer Rückkehr ihre Heimreise nach Rheinland-Pfalz angetreten hat), unseren Network-Helferinnen Debbie und Jessy und natürlich – last but not least – Katrin, Felix und Dan ganz herzlich.



PS. Klick mal auf http://www.youtube.com/watch?v=Uy0k3W2sDa0

Erstellt von 24-7 LB am 08. Juli 2011, 17:53 Uhr. Kategorie: Aktuell
» Kommentar abgeben   » Kommentare anzeigen (0)


Gebet für die OB-Wahl

Gebet für die OB-Wahl Nach Ablauf der nun achtjährigen Amtszeit unseres Oberbürgermeisters Herrn Spec, steht nun die Wahl zum neuen OB an. Zur Wahl stehen Herr Spec sowie zwei weitere Kandidaten. Es geht am Sonntag (03.07.2011) um die Zukunft Ludwigsburgs, die alle Ludwigsburger mitbestimmen, die ihr Kreuzchen setzen. Aber auch diejenigen wählen, die nicht zur Wahl gehen, wenn auch nur passiv. Heute Vormittag werden (laut LKZ Online-Ausgabe vom 02.07.2011) alle drei Kandidaten – sowohl Spec als auch Lambeck und Heike Baumbach – beim Stadtkirchenplatz sein, um für sich zu werben und Fragen der Bürger zu beantworten.

Bitte bete für die Zukunft Ludwigsburgs und die morgige OB-Wahl!


Bildquelle: http://www.lkz.de/home/lokales/stadt-kreis_artikel,-In-die-OB-Wahl-geht-der-Amtsinhaber-als-Favorit-_arid,40299.html

Erstellt von 24-7 LB am 02. Juli 2011, 13:02 Uhr. Kategorie: Aktuell
» Kommentar abgeben   » Kommentare anzeigen (0)


Gebet für Tine!

Gebet für Tine! Dieser Blogeintrag gilt allen, die jetzt für TINE beten wollen und allen denjenigen, die gerade auf unserer 24-7 Website verweilen – wir brauchen dein GEBET!

Um was geht es? Kürzlich erreichte uns eine SMS von Freunden aus dem 24-7 LB Netzwerk, wir zitieren: "Tine ist bei der OP heute laut Schwester fast gestorben. Viel Blut verloren. Beten!"

Und genau dafür wollen wir hier Gelegenheit geben - für Tine zu beten! Klink dich in unsere 24-Stunden Gebetskette verbindlich mit ein und bete in der von dir reservierten Zeit für Tine, ganz egal wo du dich in dem Moment befindest, im Park, Stadt, Bus, Bahn, Uni,...

DANKE!

Beginn, 02.07 ab 00:00 Uhr bis 24:00 Uhr. Eintragen kannst du dich unter der Rubrik - Zeitliste!
http://www.24-7prayer-lb.de/index.php?section=timelist

Liebe Grüße,
dein 24-7 Prayer Team Ludwigsburg


PS.
Info an alle, die bei 24-7 LB sonst beten...
Es wird nicht wie eine klassische 24-7 Gebetswoche ablaufen, sprich in einem dafür hergerichteten Raum. Einfach eintragen und von dem Ort aus beten, an dem du dich zu der Zeit befindest.

Erstellt von 24-7 LB am 01. Juli 2011, 11:25 Uhr. Kategorie: Aktuell
» Kommentar abgeben   » Kommentare anzeigen (0)


NetworkXXL

Es folgen noch weitere Berichte und eine Fotostrecke mit Bildern, die Heidi Frank für uns aufgenommen hat. Ihr dürft also gespannt sein. Aber bestimmt hast auch Du etwas Tolles bei NetworkXXL 2011 erlebt? Wir freuen uns auf Dein Feedback! Bitte schicke es uns an kontakt@24-7prayer-lb.de

Erstellt von 24-7 LB am 27. Juni 2011, 17:39 Uhr. Kategorie: Aktuell
» Kommentar abgeben   » Kommentare anzeigen (0)


NetworkXXL

Samstag, 25.06.2011: Der zweite "ganze" Tag bei NetworkXXL!
Zu unserem liturgischen Frühgebet in der Graceland Hall kamen zehn Teilnehmer, was uns sehr freute, weil es bekanntlich keine Selbstverständlichkeit ist, nach so viel bereits Erlebtem morgens zur ersten Veranstaltung des Tages wieder "auf der Matte zu stehen".
Bei der allmorgendlichen Hauptveranstaltung sprach Rich Atkinson von der anglikanischen Kirche (Sheffield England) darüber, dass der Tod Jesu am Kreuz für die Verbindung zwischen Gott und uns Menschen von zentraler Bedeutung sei. Es folgte ein weiterer Nachmittag mit ähnlichen Möglichkeiten wie gestern, mit diversen Angeboten und Möglichkeiten, sich zu vernetzen. Auch unsere Gebetslandschaft wurde weiterhin rege in Anspruch genommen. Zudem drang vereinzelt zu uns durch, welchen vielfältigen Nutzen die Teilnehmer von unserer Gebetslandschaft bereits gewinnen konnten. Am Abend gab es im Hauptzelt ein feierliches Buffet mit Musikprogramm und einer Kleinkunstdarbietung. Im Anschluss daran gab es im Vernetzer-Café noch Snacks und Gelegenheit zu Gesprächen und Smalltalk. Zeitgleich begannen wir mit tatkräftiger Unterstützung zweier unerwarteter Helfer (vielen Dank Euch beiden!) mit dem Abbau der Gebetslandschaft, begleitet von wummernden Bässen aus dem gegenüberliegenden Festzelt. Dort wurde noch bis in die Nacht ausgelassen gefeiert.

Erstellt von 24-7 LB am 27. Juni 2011, 17:14 Uhr. Kategorie: Aktuell
» Kommentar abgeben   » Kommentare anzeigen (0)


NetworkXXL

Freitag, 24.06.2011: Der erste "ganze" Tag bei NetworkXXL!
Zum liturgischen Frühgebet in der Graceland Hall kamen fünfzehn Teilnehmer.
Bei der morgendlichen Hauptveranstaltung forderte Rich Atkinson von der anglikanischen Kirche (Sheffield England) die Zuhörer dazu heraus, die eigene Identität in der persönlichen Beziehung zu Gott zu finden statt über Leistung und gesellschaftliche Anerkennung. Es folgte ein Nachmittag voller Programm-Angebote, gegenseitiges Kennenlernen, Seminare, Workshops mit Referenten aus dem In- und Ausland. In diesem Zusammenhang freut es uns übrigens sehr, zu sehen, dass auch die Gebetslandschaft während des Programms genutzt wird: Die Network-Teilnehmer lassen sich von den kreativen Möglichkeiten inspirieren, verbringen Zeit in den Themen-Pavillons und hinterlassen Spuren ihrer persönlichen Begegnung mit Gott. Das motiviert uns sehr, weiterzumachen. Nach Abendprogramm mit Lobpreis und einem geistigen Input, gab es im Vernetzer-Café noch Snacks und Smalltalk. Auch an diesem Abend nutzten Network-Teilnehmer die Möglichkeit, den Tag mit der 23:00 Uhr Liturgie abzuschliessen.

Erstellt von 24-7 LB am 24. Juni 2011, 23:55 Uhr. Kategorie: Aktuell
» Kommentar abgeben   » Kommentare anzeigen (0)


Seite: 1 2 3 4 5 6 7